Hinzugefügt am 27.09.2019

Vermögensaufbau mit dem ETF-Sparplan

Hinzugefügt am 27.09.2019

Vermögensaufbau mit dem ETF-Sparplan

Rendite:
Bis zu 6%
Anlagesumme:
Ab 1.000 €
Projektstatus:
Verfügbar
Dauer:
1 Jahr
Dividende:
Jährliche Ausschüttung
Risiko:
Mittleres Risiko
Gratis und unverbindlich

Der ETF-Sparplan: moderne Geldanlage mit Exchange Traded Funds

ETFs gehören seit einigen Jahren zu den Senkrechtstartern der privaten Geldanlage und erfreuen sich bei Anlegern großer Beliebtheit. Denn wer gute Renditen jenseits des Inflationsausgleichs erzielen möchte, ist dank der aktuellen Niedrigzinspolitik mit einem Sparbuch oder Tagesgeldkonto nicht optimal bedient. Ein ETF-Sparplan hingegen kann durchaus pro Jahr zwischen 6 und 8 Prozent an Zinserträgen abwerfen. Doch was genau unterscheidet ETFs von klassischen Aktienfonds?

Während ein Aktienfonds auf die Entwicklung bestimmter Unternehmen setzt und meist branchen- oder ortsgebunden sortiert ist, bildet ein ETF (Exchange Traded Funds) die Entwicklung eines kompletten Indizes nach. Das kann beispielsweise der Deutsche Aktien Index (DAX) sein oder auch ein branchenübergreifender Index. Ob ein ETF im Kurs steigt oder fällt, hängt also stark mit den abgebildeten Börsenkursen zusammen. Deshalb werden ETFs auch börsengehandelte Fonds bzw. Indexfonds genannt.

Die Geldanlage in ETFs verbindet gleich mehrere Vorteile:

Zunächst sind die meisten Exchange Traded Funds passiv gehandelt. Dadurch sind die Verwaltungsgebühren recht niedrig, hohe Ausgabeaufschläge entfallen.

Zweitens lässt sich die Kursentwicklung sehr transparent nachvollziehen, Sie brauchen für diese Art der Geldanlage kein Börsenguru zu sein.

Drittens sind ETFs sehr flexibel zu handhaben: Sie können Ihre Anteile kurzfristig verkaufen – beispielsweise, wenn Sie Geld für eine Autoreparatur benötigen – oder Ihr Investment aufstocken, wenn Sie eine Bonuszahlung vom Chef bekommen.

Mit diesen Pluspunkten sind ETFs eine moderne und renditestarke Geldanlage, die über verschiedene ETF-Sparpläne eine schier endlose Auswahl bietet. Allein in Deutschland lag das in ETFs verwaltete Vermögen zum Ende des Jahres 2018 bei rund 125 Milliarden Euro (Quelle: Statista). Somit haben Sie bei der Geldanlage per ETF-Sparplan die Möglichkeit, Ihren Kapitaleinsatz sehr breit zu streuen und so das Risiko von Kursverlusten entsprechend zu minimieren. Wer sich für das Sparen mit Indexfonds entscheidet und z. B. 100 Euro pro Monat einzahlt, kann ganz einfach in komplette Anlagemärkte investieren.

In Deutschland haben Sie die Auswahl zwischen über 1.000 ETF-Sparplänen – vom Investment in globale Aktienindizes bis zur nachhaltigen Geldanlage für umweltbewusste Anleger. Und da der Anlagebetrag Monat für Monat automatisch von Ihrem Konto abgeht, ist das Sparen mit Indexfonds in der Sparplanvariante auch noch sehr einfach und für Sie als Anleger mit wenig Aufwand verbunden.

Natürlich darf nicht unerwähnt bleiben, dass die Geldanlage in einen ETF-Sparplan nicht komplett risikolos ist. Während Sie auf einem Sparbuch oder Tagesgeldkonto von der staatlichen Einlagensicherung profitieren, ist Ihr investiertes Geld bei einem ETF-Sparplan den marktüblichen Schwankungen ausgesetzt. Selbst wenn ein Index – wie etwa der DAX – bei der Kursentwicklung auf lange Sicht durch Kontinuität überzeugt, sind theoretisch auch stärkere Verluste möglich.

Zudem dürfen Sie beim ETF-Sparplan nicht vergessen, dass Sie die Gewinne aus Kapitalanlagen generell versteuern müssen. Wenn Sie dann noch die Wertverluste des Investments durch die Inflation einrechnen, relativiert das die hohen Zinserträge von ETF-Sparplänen wieder ein wenig. ETF-Sparpläne sind vor allem für Langzeitanleger geeignet, da Sie so von dem berühmten Zinseszinseffekt profitieren.

Über den Anbieter

Maximilian Shiraishi
CAPITAVA bietet Zugang zu attraktiven Anlagemöglichkeiten und Investmentprodukten von renommierten Anbietern.
Maximilian Shiraishi (CEO)
CAPITAVA bietet Zugang zu attraktiven Anlagemöglichkeiten und Investmentprodukten von renommierten Anbietern.
Chancen und Risiken
Chancen
Ausgleich von Kursschwankungen einzelner Werte durch Abbildung eines
Höhere Rendite im Vergleich zu gängigen Anlageformen wie Festgeldkonten oder Sparbücher
Risiken
Kapital nicht durch staatliche Einlagensicherung geschützt
Risikohinweis: Der Erwerb dieser Anlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Rendite:
Bis zu 6%
Anlagesumme:
Ab 1.000 €
Projektstatus:
Verfügbar
Dauer:
1 Jahr
Dividende:
Jährliche Ausschüttung
Risiko:
Mittleres Risiko
Gratis und unverbindlich
Möchten Sie Informationen zu diesem Produkt anfordern?
Klicken Sie "Nein" wenn Sie mit der Suche fortfahren möchten