Hinzugefügt am 01.11.2019

Indexfonds als Alternative zu aktiv gemanagten Fonds

Hinzugefügt am 01.11.2019

Indexfonds als Alternative zu aktiv gemanagten Fonds

Rendite:
Bis zu 7%
Anlagesumme:
Ab 1.000 €
Projektstatus:
Verfügbar
Dauer:
1 Jahr
Dividende:
Jährliche Ausschüttung
Risiko:
Mittleres Risiko
Gratis und unverbindlich

Indexfonds: Anlageprodukte auf der Basis eines Börsenbarometers

Mit Indexfonds können Sparer langfristig ein Vermögen aufbauen, zum Beispiel um ihren Ruhestand finanziell abzusichern oder eine Immobilie zu kaufen. Diesen Fonds liegt ein transparentes Konzept zugrunde, das viele Vorteile, aber auch spezifische Risiken besitzt.

Mit Indexfonds auf die Marktentwicklung setzen

In der Regel handelt es sich bei Indexfonds um sogenannte ETFs (Exchange TradedFunds), deren Anteile Sie über die Börse kaufen und wieder verkaufen können. Im Gegensatz zu Fondsanteilen, die Sie direkt über die den Aktienfonds herausgebende Investmentgesellschaft handeln, genießen Sie dabei ein hohes Maß an Flexibilität: So haben Sie bei Bedarf die Möglichkeit, Ihre Anteile schnell zu verkaufen. Für Indexfonds ist auch die Bezeichnung Passivfonds gebräuchlich, da sie kein Management durch Börsen- und Branchenexperten erfordern. Diese Art von Aktienfonds basiert auf der Nachbildung der Zusammensetzung und der Gewichtung eines Börsen-Index. So erfolgt zum Beispiel die Anlage des Fondsvermögens bei einem DAX-Fonds in die Anteile der 30 darin enthaltenen Aktiengesellschaften entsprechend dem Anteil, den sie an diesem Index haben. Wenn Sie sich für Fonds entscheiden, die sich an einem großen Index orientieren, investieren Sie mit dem Markt. Denn Indizes wie der DAX, der US-amerikanische Dow Jones, der japanische Nikkei oder der Euro Stoxx decken einen Großteil der Marktkapitalisierung in ihrem Segment ab. Neben diesen sehr bekannten Indizes existiert eine Vielzahl weiterer, standardisierter Börsenbarometer, auf deren Grundlage ebenfalls Indexfonds verfügbar sind. Dazu gehören beispielsweise derÖkoDAX oder der Photovoltaik Global 30 Index.

Außerdem können Sie sogenannte Smart Beta ETFs kaufen. Diese hoch spezialisierten Indexfonds stellen ihre Anlagen nach bestimmten, ausgeklügelten Kriterien zusammen, die eine attraktive Rendite gewährleisten sollen. So sind Fonds erhältlich, die ausschließlich Aktien mit besonders hohen Dividendenausschüttungen oder Werte mit exzellentem Umsatzwachstum kaufen.

Die Vor- und Nachteile von Indexfonds

Indexfonds verursachen wesentlich weniger Verwaltungsaufwand und damit Kosten für den Anleger als aktiv gemanagte Aktienfonds. Sie können die Entwicklung Ihres ETFs leicht verfolgen, indem Sie sich über die Notierungen des entsprechenden Index informieren. Das Risiko eines Totalverlustes ist in aller Regel ausgeschlossen. Vorübergehende erhebliche Werteinbrüche sind durchaus möglich, insbesondere wenn der zugrunde liegende Index wegen einer lang anhaltenden Konjunkturkrise eine ausgeprägte Schwächephase zeigt. Durch die Konstruktion eines Indexfonds ist eine Outperformance der Benchmark (ein Schlagen des Marktes beziehungsweise Marktsegments) ausgeschlossen. Diese Tatsache begrenzt die Renditechancen gegenüber aktiv gemanagten Aktienfonds.

Bei Beta ETFs stellt sich die Frage, inwieweit sie sich tatsächlich von Aktivfonds unterscheiden. Die Auswahl geeigneter Aktien ist ebenso wie regelmäßige Umschichtungen mit einem erheblichen Aufwand verbunden. Durch ihre Spezialisierung geben diese Fonds einen Teil der Vorteile von Passivfonds, insbesondere die Transparenz und die geringen Kosten, auf.

Fazit: Indexfonds kommen für private Investoren mit mittlerer Risikoneigung und einem längeren Anlagehorizont infrage. Passivfonds bieten Ihnen die Chance, von einem Anstieg eines Börsenindex zu profitieren. Sie bringen aber auch das Risiko mit sich, Ihr angelegtes Geld bei einem Einbruch teilweise zu verlieren.

Über den Anbieter

Maximilian Shiraishi
CAPITAVA bietet Zugang zu attraktiven Anlagemöglichkeiten und Investmentprodukten von renommierten Anbietern.
Maximilian Shiraishi (CEO)
CAPITAVA bietet Zugang zu attraktiven Anlagemöglichkeiten und Investmentprodukten von renommierten Anbietern.
Risikohinweis: Der Erwerb dieser Anlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Rendite:
Bis zu 7%
Anlagesumme:
Ab 1.000 €
Projektstatus:
Verfügbar
Dauer:
1 Jahr
Dividende:
Jährliche Ausschüttung
Risiko:
Mittleres Risiko
Gratis und unverbindlich
Möchten Sie Informationen zu diesem Produkt anfordern?
Klicken Sie "Nein" wenn Sie mit der Suche fortfahren möchten