Hinzugefügt am 26.12.2019

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage - Investieren in Pflegeapartments

Hinzugefügt am 26.12.2019

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage - Investieren in Pflegeapartments

Rendite:
Bis zu 5%
Anlagesumme:
Ab 75.000 €
Projektstatus:
Verfügbar
Dauer:
5 Jahre
Dividende:
Monatliche Mietzahlungen
Risiko:
Mittleres Risiko
Gratis und unverbindlich

Pflegeapartments für Privatinvestoren immer attraktiver

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage rücken für viele Privatinvestoren immer häufiger in den Fokus für eine Geldanlage. Mit Mietrenditen von bis zu 5 Prozent stellen sie heute eine interessante Geldanlagemöglichkeit dar. Die Renditen von normalen, vermieteten Wohnobjekten liegen meist unter diesem Wert. Berücksichtigt man die Marktentwicklungen, kann man in der Zukunft mit einem deutlich wachsenden Bedarf an Pflegeplätzen rechnen, welcher zu einem weiteren, überdurchschnittlichen Wertzuwachs führen könnte.

Ein Direktkauf von Pflegeapartments als Geldanlage ist dabei besonders interessant. Indirekte Investments, z.B über offene Immobilienfonds oder geschlossene Beteiligungen haben in der Vergangenheit in wirtschaftlich schwierigen Zeiten durchaus ihre Schwächen gezeigt. Bei einem Direktkauf einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage erhält der Käufer eben auch alle Rechte sowie Pflichten, die sich aus der Grundbucheintragung ergeben.

Hohe Investitions- und Mietsicherheit

Die Möglichkeiten, in den Wachstumsmarkt der Pflege zu investieren sind beschränkt. Durch den Kauf eines Pflegeapartments als Geldanlage kann man hier partizipieren.

Auch in konjunkturell schwachen Wirtschaftszyklen ist der Bedarf an Pflegeplätzen konstant.

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage bieten ferner häufig eine hohe Mietsicherheit. Betreiber der Immobilie schließen dafür langfristige Pachtverträge mit Verlängerungsoptionen ab. Dadurch sind auch Mietzahlungen vertraglich zugesichert. Dies schützt vor Mietausfällen durch Leerstand.

Die Betreiber der Pflegeeinrichtungen schließen Versorgungsverträge mit den Pflegekassen ab, welche die Übernahme der Pflegeleistungen garantieren.

Mit einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage schützt sich der Eigentümer auch gegen übliche Probleme anderer Immobilienanlagen, wie z. B. Mietnomaden, säumige Mieter oder staatliche Mietpreisbremsen.

Geringer Verwaltungsaufwand und zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten

Ein Eigentümer einer Pflegeimmobilie hat meistens auch keinen Verwaltungsaufwand für das Objekt zu leisten. Hierunter fallen die Anfertigung von Nebenkostenabrechnungen, die Suche nach neuen Mietern und auch die Beauftragung von Handwerkern.

Häufig kann der Eigentümer eines Pflegeobjektes mit dem Betreiber eine Bevorzugung bei der Belegung vereinbaren. Dieses Recht bezieht sich dann nicht nur auf die eigene Pflegeimmobilie, sondern meist auf alle Einheiten des Betreibers.

Steuerliche Begünstigungen

Käufer von Pflegeappartments können bei einem Direktkauf zusätzlich steuerliche Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Genuer handelt es sich um die Möglichkeit einer Absetzung für Abnutzung – AfA, bei der die Wohneinheit und die Außenfläche mit 2 Prozent pro Jahr abgeschrieben werden kann. Für das Inventar gilt bei der AfA sogar ein Abschreibungssatz von 10 Prozent pro Jahr.

Auch die Zinsen für die Finanzierung eines Pflegeobjektes lassen sich bei den Werbekosten steuerlich geltend machen.

Nach einer 10-jährigen Spekulationsfrist ist ein Gewinn beim Verkauf des Pflegeappartments steuerfrei.

Fazit: Das Investieren in Pflegeimmobilien hat viele gute Argumente zu bieten, die es heute sehr attraktiv machen und eine echte Alternative zu einer Investition in eine vermietete Wohnimmobilie darstellen.

Über den Anbieter

Maximilian Shiraishi
CAPITAVA bietet Zugang zu attraktiven Anlagemöglichkeiten und Investmentprodukten von renommierten Anbietern.
Maximilian Shiraishi (CEO)
CAPITAVA bietet Zugang zu attraktiven Anlagemöglichkeiten und Investmentprodukten von renommierten Anbietern.
Risikohinweis: Der Erwerb dieser Anlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Rendite:
Bis zu 5%
Anlagesumme:
Ab 75.000 €
Projektstatus:
Verfügbar
Dauer:
5 Jahre
Dividende:
Monatliche Mietzahlungen
Risiko:
Mittleres Risiko
Gratis und unverbindlich
Möchten Sie Informationen zu diesem Produkt anfordern?
Klicken Sie "Nein" wenn Sie mit der Suche fortfahren möchten