Hinzugefügt am 17.12.2019

Private Altersvorsorge mit Riester – Sparen mit Unterstützung vom Staat

Hinzugefügt am 17.12.2019

Private Altersvorsorge mit Riester – Sparen mit Unterstützung vom Staat

Rendite:
Bis zu 2,5%
Anlagesumme:
Ab 100 €
Projektstatus:
Sofortabschluss möglich
Dauer:
Ab 1 Jahr
Dividende:
Monatliche Rentenzahlungen
Risiko:
Niedriges Risiko
Gratis und unverbindlich

Das staatlich geregelte und auf verschiedene Weise geförderte Riester Sparen ist seit seiner Einführung im Jahre 2002 umstritten. Die private Altersvorsorge mit Riester lohnt sich nur unter bestimmten Voraussetzungen.

Die unterschiedlichen Riester Varianten

Beim Riestern sparen Sie Jahr für Jahr einen bestimmten Mindestbetrag. Sie erhalten auf Antrag vom Staat eine jährliche Prämie für sich und gegebenenfalls Ihre Kinder. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Beiträge zur Riester Vorsorge steuerlich geltend zu machen. Bei Eintritt in den Ruhestand beziehen Sie dann die angesparten Beträge als monatliche Rente. Alternativ können Sie sich bis zu 30 Prozent des angesparten Kapitals auf einmal überweisen lassen. Die Auszahlung der Riester Rente wird versteuert.

Verbraucher, die dem förderfähigen Personenkreis angehören, können Riester-Verträge in Form der folgenden Anlageprodukte abschließen:

• Banksparpläne

• Investmentfondssparpläne

• Klassische Rentenversicherungen

• Bausparpläne

Bei Riester-Banksparplänen erfolgt die Verzinsung der Sparleistungen mit einem variablen Basiszins, der regelmäßig an einen Referenzzinssatz des Kapitalmarkts gebunden ist. Zusätzlich gewähren viele Anbieter Zinsaufschläge oder einen Schlussbonus.

Wer sich für eine klassische Riester Rentenversicherung entscheidet, erhält eine garantierte Mindestverzinsung. Deren Höhe wird vom Gesetzgeber als Höchstrechnungszins festgelegt.

Riester Investmentfondssparpläne legen das Geld der Sparer in verschiedenen Anlageformen an. Je nach Fonds-Ausrichtung handelt es sich dabei um Aktien, Immobilien, festverzinsliche Wertpapiere, Geldmarktprodukte oder eine Mischform. Anbieter von Riester Fonds haben teilweise auch dynamische Varianten im Portfolio, bei denen der Aktienanteil zugunsten weniger chancen- und risikoreicher Investments im Laufe der Zeit abnimmt. Die Wertentwicklung von Investmentfondssparplänen unterliegt je nach Anlageschwerpunkt größeren Schwankungen. Dementsprechend können Sie mit dieser Riester Variante größere Renditen erzielen, unterliegen aber einer gewissen Verlustgefahr.

Auch Bausparpläne können als Riester Vertrag abgeschlossen werden. Wie bei konventionellem Bausparen sammeln Sie in der Ansparphase zunächst Kapital an. Anschließend erhalten Sie ein zinsgünstiges Darlehen für die Finanzierung einer Immobilie. Selbstverständlich können Sie das angesparte Geld auch für die finanzielle Versorgung im Alter nutzen. In diesem Fall erfolgt die Umwandlung des Vertrages in einen Auszahlungsplan mit monatlichen Leistungen.

Vor- und Nachteile

Grundsätzlich sollten Sie bei Riester Verträgen überprüfen, wie hoch die für den Abschluss und die Verwaltung anfallenden Kosten sind. Verschiedene Untersuchungen haben ergeben, dass viele Verträge durch hohe Provisionen und Gebühren keine befriedigende Verzinsung erreichen. Bei der Auswahl der Riester Sparform ist zu beachten, dass Banksparpläne, die klassische Riester Rentenversicherung sowie Bausparpläne maximale Sicherheit, aber magere Renditen bieten. Sie bekommen hier in jedem Fall die schriftlich zugesagte Verzinsung. Allerdings liegt diese heute unter der Inflationsrate, sodass sie zu einem realen Wertverlust führt. Bei fondsgebundenen Riester Varianten sind sehr viel höhere Renditen, aber auch eine niedrige Verzinsung von bis zu Null möglich. Da der Staat bei allen Riester-Verträgen die Summe der eingezahlten Beiträge sowie der geleisteten Prämien garantiert, ist ein weitergehendes Verlustrisiko ausgeschlossen.

Fazit: Riester kann also einen Beitrag zur Absicherung Ihres Alters leisten. Insbesondere wenn Sie für mehrere Kinder Prämien erhalten, erzielen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit eine lohnende Rendite. Dies gilt jedoch nur unter der Voraussetzung, dass Sie für die private Altersvorsorge mit Riester einen Vertrag mit geringen Kosten abschließen.

Über den Anbieter

Maximilian Shiraishi
CAPITAVA bietet Zugang zu attraktiven Anlagemöglichkeiten und Investmentprodukten von renommierten Anbietern.
Maximilian Shiraishi (CEO)
CAPITAVA bietet Zugang zu attraktiven Anlagemöglichkeiten und Investmentprodukten von renommierten Anbietern.
Risikohinweis: Der Erwerb dieser Anlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Rendite:
Bis zu 2,5%
Anlagesumme:
Ab 100 €
Projektstatus:
Sofortabschluss möglich
Dauer:
Ab 1 Jahr
Dividende:
Monatliche Rentenzahlungen
Risiko:
Niedriges Risiko
Gratis und unverbindlich
Möchten Sie Informationen zu diesem Produkt anfordern?
Klicken Sie "Nein" wenn Sie mit der Suche fortfahren möchten